„Holz trifft Blech“: Bläserensembles der Musikschule Bergkamen stellen sich vor

image_pdfimage_print

Am Dienstag, den 9. Oktober, lädt die Musikschule Bergkamen zu einem Konzert des Fachbereichs Blasinstrumente in die Galerie „sohle 1“ in Bergkamen-Oberaden ein. Um 19 Uhr präsentieren dort Schüler und Lehrer unter dem Motto „Holz trifft Blech“ Kammermusik aus Barock, Rokoko, Filmmusik und Jazz.

Im 7-köpfigen Blechbläserensemble spielen Trompeten, Posaunen und Tuba unter der musikalischen Leitung von Thorsten Lange-Rettich Musik aus Barock und Pop.

Das Klarinettenensemble BKA (Bergkamener-Klarinetten-Allianz) präsentiert Filmmusik-Klassiker wie „Die glorreichen Sieben“ und Evergreens wie „Moon River“ von Henry Mancini oder „The Entertainer“ von Scott Joplin. Das Querflötenensemble der Musikschule bringt Werke von Friedrich dem Großen und Georg Philipp Telemann zu Gehör und wird dabei partiell durch ein Fagott erweitert.

„Das Publikum darf sich auf ein abwechslungsreiches Programm von circa einer Stunde Länge freuen“, sagt Anne Horstmann, die den Fachbereich Blasinstrumente leitet und durch das Programm führen wird.
Der Eintritt ist frei.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*