Zwei weitere Veranstaltung im Jubiläumsjahr der Musikschule: „Bühne frei“ und Schulhofmalerei

image_pdfimage_print

Ereignisreiches Jubiläumswochenende der Musikschule wird durch zwei Veranstaltungen am kommenden Donnerstag und Freitag eingeleitet

Musikschule präsentiert junge Musiker aus unterschiedlichen Fachbereichen

Zu einem bunt gemischten Konzert der Reihe „Bühne frei“ lädt die Musikschule Bergkamen am Freitag, 14. Juni, um 19.00 Uhr in die städt. Galerie „sohle 1“ (Stadtmuseum, Bergkamen-Oberaden) ein. In diesem beliebten Format präsentieren Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Fachbereichen ihre aktuellen Stücke. Das Publikum darf sich dieses Mal auf musikalische Beiträge mit Gitarre, Klarinette und Geige freuen. Alle Interessierten sind zu dieser Veranstaltung mit abwechslungsreicher Live-Musik von den jungen Musizierenden der Musikschule Bergkamen herzlich eingeladen. Durch die Veranstaltung führt Bettina Pronobis, die derzeit den Fachbereich Streichinstrumente betreut. Der Eintritt ist wie immer frei.

Der Schulhof des Pestalozzihauses wird mit Kreide musikalisch-künstlerisch gestaltet

Bereits am Donnerstag, 13.06.2019 hat die Musikschullehrerin Kreske Hamer eine künstlerische Aktion geplant. Ab 16.00 Uhr soll der Schulhof des Pestalozzihauses in einer einstündigen Aktion ein neues Design erhalten. Es werden unterschiedli-che Motive mit musikalischem Bezug auf den Schulhof gemalt. Teilnehmen können alle, die Lust haben, mit Straßenkreide kreativ zu sein.

Zwei Tage später wird hier im Rahmen der Eröffnungsfeier des neu gestalteten Innenhofes auch der JeKits-Tag „über die Bühne gehen“.

Am Sonntag wird dann die Gesangs-Revue in ihrer fünften Auflage im studio theater bergkamen präsentiert.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*