Bergkamener Feuerwehr trauert um Unterbrandmeister Jürgen Birk

image_pdfimage_print

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bergkamen trauert um ihr aktives Mitglied Jürgen Birk. Er verstarb am 16.07.2020 im Alter von nur 61 Jahren.

Jürgen Birk trat erst am 4. Februar 2012 als Feuerwehrmannanwärter in die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bergkamen ein, war damit seinerzeit der „älteste“ Quereinsteiger in die Feuerwehr Bergkamen nach dem Wegfall der Eintrittsaltersgrenze und erwarb den Dienstgrad eines Unterbrandmeisters. Seit Oktober 2016 bis zu seinem Tode war er gleichzeitig als Sicherheitsbeauftragter in der Einheit Weddinghofen tätig.

Die Beisetzung findet am Montag, 27. Juli, um 14.00 Uhr auf dem Hauptfriedhof in Weddinghofen, statt. Die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr treffen sich um 13.40 Uhr vor dem Haupteingang des Friedhofs, um ihrem Kameraden die letzte Ehre zu erweisen.

 

 

 

1 Kommentar

  1. Mein Beileid der Familie und der Löschgruppe Weddinghofen.
    Danke dir Jürgen für die gemeinsame Zeit in Weddinghofen.
    Allzeit gute Fahrt ️
    Gut zur ehr dem nächsten zur Wehr

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*