Sinfonisches Blasorchester „BOB“ und die Big-Band der Musikschule Bergkamen „Triple B“ laden zum Matineekonzert ein

image_pdfimage_print
BOB – Blasorchester Bergkamen, Ltg. Thorsten Lange-Rettich. Foto: Musikschule

Für die Freunde von konzertanter Blasmusik gibt es am Sonntagmorgen des 2. Advents wieder ein besonderes Highlight: um 11 Uhr geben das Sinfonische Blasorchester „BOB“ und die Big-Band der Musikschule Bergkamen, „Triple B“, ihr jährliches gemeinsames Konzert in der Ökologiestation des Kreises Unna.

Das BOB unter der Leitung von Thorsten Lange-Rettich hat viel Weihnachtliches im Programm: Mu-sikalische Szenen aus der Nussknackersuite von Tschaikowsky, Filmmusik aus dem Kinoerfolg „The Nightmare before Christmas“ und eine Weihnachtlieder-Fantasie. Als Originalkompositionen für Blasorchester beeindrucken die musikalische Naturbeschreibung „In the Temple of Zion“ von Ste-ven Reineke und das episch angelegte „Ross Roy“ von Jacob de Haan.

Mit von der Partie ist auch in diesem Jahr das Nachwuchsensembles Die BOBBIES, u.a. mit Filmmu-sik aus „Wallace and Gromit“ und der „Familie Feuerstein“.

Die über die Grenzen der Stadt hinaus bekannte Big-Band „Triple B“, unter Leitung von Sandra Horn, unterhält das Publikum im zweiten Teil des Konzertes mit Klassikern der Swing-Ära, berühmten Jazzstandards, Musicalmelodien und Bigbandarrange-ments. Darunter ist ein Medley der beliebtesten Hits der Soul- und Funkband „Earth, Wind and Fire“, aber auch Songs von Chick Corea und Chuck Mangione.

„Die Konzertbesucher können sich auf ein sehr abwechslungsreiches Programm in großer Besetzung mit rund 60 Teilnehmern auf der Bühne freuen“, sagt Anne Horst-mann, Leiterin des Fachbereichs Blasinstrumente der Musikschule, die durch das Pro-gramm führen wird.

Das Matinée-Konzert findet am Sonntag, 9. Dezember um 11.00 Uhr in der Ökolo-giestation des Kreises Unna, Westenhellweg 110, Bergkamen statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*