Übermüdung: 46-jähriger Lkw-Fahrer fährt auf der Mühlenstraße frontal gegen einen Baum

image_pdfimage_print

Ein 46-jähriger Lkw-Fahrer aus Kamen ist am Montagmorgen bei einem Verkehrsunfall auf der Mühlenstraße schwer verletzt worden. Der Fahrer hatte nach eigenen Angaben gegen fünf Uhr aufgrund Übermüdung die Kontrolle über sein Fahrzeug (Lkw Scania, 7,5 Tonnen zulässiges Gesamtgewicht) verloren und war in Höhe Friedhof frontal gegen einen Baum geprallt.

Der 46jährige wurde mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Am Unfallfahrzeug entstand erheblicher Sachschaden. Große Mengen der Ladung (Obst, Gemüse und Fleisch) waren aufgrund des Zusammenstoßes auf die Fahrbahn gestürzt. Die Mühlenstraße musste für die Bergungs- und Reinigungsarbeiten bis 12 Uhr gesperrt werden. (Vol.)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*