L821n Ortsumgehung Bergkamen: Erste Bürgersprechstunde vor Ort am Donnerstag

image_pdfimage_print

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr baut seit August 2019 die circa 1,8 Kilometer lange L821n Ortsumgehung in Bergkamen. Für interessierte Bürger findet am Donnerstag, 12. September, eine erste Bürgersprechstunde statt.

Mitarbeitende von Straßen.NRW informieren über die Baumaßnahme und stehen für Anregungen und Fragen zwischen 11:30 Uhr und 12:30 Uhr zur Verfügung. Die Bürgersprechstunde findet im Baucontainer im direkten Baustellenbereich an der Lünener Straße statt.

Auch außerhalb dieser Sprechstunde kann die Bauüberwachung vor Ort jederzeit angesprochen werden.

3 Kommentare

  1. L821n!
    Als interessierte Bürgerin hoffe ich auf eine zeitnahe zweite Bürgerstunde, die bitte auch der berufstätigen Bevölkerung von der Uhrzeit her entgegenkommt.
    Straßen.NRW hat es schon in der Vergangenheit versäumt uns Bürger fachlich und kompetent über das Bauvorhaben aufzuklären.

  2. Eine prima Sache!Danke für das nicht selbstverständliche Angebot.

    @Frau Lucie Kleinstäuber: Wenn ich mich recht erinnere, waren Sie doch kürzlich eine der drei Baustellenprotestler, die sich von der Polizei von der Baustelle wegtragen ließen. Wie dreist muss man sein, um jetzt ein Wunschkonzert nach Öffnungszeiten für Infos zu fordern.

  3. @K. Unger: entweder sind Sie ehemaliger RAG,ler, Rentner oder Sie beziehen Hartz IV. Diese Zeiten sind für uns Berufstätige nicht einzuhalten. Dies hat mich auch immer davon abgehalten an den öffentliche Ratssitzungen zur 821N teilzunehmen, was ich immer sehr bedauert habe. Zufall oder doch Gewolltes? Ein Schelm wer böses dabei denkt!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*