Baustelle Fritz-Husemann-Straße: Zur Mergelkuhle kurzfristig gesperrt

image_pdfimage_print

Am Montag, 2. November haben die Arbeiten für den zweiten Bauabschnitt an der Fritz-Husemann-Straße begonnen. Im Zuge dieser Maßnahme ist es nötig, die Straße „Zur Mergelkuhle“ temporär am Dienstag, 10. November und Mittwoch, 11. November jeweils zwischen 7 und 19 Uhr zu sperren.

Nötig ist das, da für die abschließenden Asphaltierungsarbeiten die zu asphaltierenden Flächen mit Haftkleber besprüht werden. Dieser Haftkleber stellt das Bindeglied zwischen den einzelnen Asphaltschichten (Binder- und Deckschicht) dar und sorgt für den sogenannten Haftverbund. Werden diese Flächen kurz nach dem Ansprühen befahren, löst sich der Haftkleber und verschmutzt somit Autos und umliegende Stellflächen und Straßen. Um das zu verhindern, muss gesperrt werden. Anlieger wurden bereits mittels Handzettel benachrichtigt. PK | PKU

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*