21 Medaillen für die Wasserfreunde TuRa Bergkamen beim 5. Neujahrsschwimmfest der Sport Union Annen in Witten

image_pdfimage_print
Die jungen TuRa-Wasserfreund freuen sich über ihre Erfolge in Witten. Foto: Karsten Kaminski

17 Schwimmerinnen und Schwimmer der Wasserfreunde TuRa Bergkamen nahmen erfolgreich am 5. Neujahrsschwimmfest der Sport Union Annen in Witten teil. Die Nachwuchsschwimmer und die Schwimmer der 2. Wettkampfmannschaft erschwammen sich 21 Medaillen und viele neue Bestzeiten.

Zu Beginn des kindgerechten ersten Abschnittes, für die Jahrgänge 2013-2012, holten sich Max Simon, Emirhan Ertem, Alex Khrushch und Lia Schröder in der 4x 25 m Freistilstaffel den 1. Platz und somit den Sieger-Pokal.
Das machte natürlich Mut für die Einzelwettkämpfe, denn für fast alle TuRaner war dies der erste Wettkampf.

In den Einzelwettkämpfen siegte Philipp ten Venne (Jahrg. 2013) in 25m Brust, 25m Kraul- Beine mit Brett und 25m Rücken und holte sich gleich 3 Goldmedaillen.
Ertem Emirhan ( Jahrg. 2012) bekam eine Bronzemedaille über 25m Brust überreicht. Und Schröder Lia (Jahrg 2012) gewann eine Bronzmedaille über 25m Kraul- Beine am Brett.

Nach den Einzelwettkämpfen folgte eine Pinnchen- Staffel, wo die Bergkamener Minis wieder nicht zu schlagen waren.

Der zweite Abschnitt für die Jahrgänge 2011-2010 über die 25m Distanz und die Jahrgänge 2009 und älter über die 50m Distanz startete wieder mit einem Staffelwettkampf, wo sich Lina- Julie Bracht, Thalia Simon, Lisa Marie Ebel,
Noah Mo Krause und Elias-Noel Kaminski sich den 3. Platz erschwammen .

In den Einzelwettkämpfen erschwamm sich Noah Mo Krause (Jahrg. 2008) eine Goldmedaille in 50m Rücken und eine Goldmedaille in 50m Brust. Elias- Noel Kaminski (Jahrg. 2009) gewann eine Goldmedaille über 50m Schmetterling, eine Silbermedaille über 50 m Freistil und eine Bronzemedaille über 50m Rücken. Lisa Marie Ebel (2006) bekam eine Goldmedaille über 50 m Rücken und jeweils eine Bronzemedaille über 50m Schmetterling und 50m Freistil überreicht. Mika Tom Krause ( Jahrg.2011) durfte sich über eine Goldmedaille über 25m Freistil und eine Silbermedaille über 25 m Rücken freuen.

Yannick von der Heide ( Jahrg. 2009) erkämpfte sich eine Silbermedaille über 50m Schmetterling und 50m Rücken.
Mila Fee Krause ( Jahrg. 2011) bekam eine Silbermedaille über 25m Rücken und eine Bronzemedaille über 25m Freistil überreicht. Mika Rinne (Jahrg. 2011) freute sich über eine Silbermedaille über 25m Brust und Lina Flüß ( Jahrg. 2011) über eine Bronzemedaille über 25 m Brust.

Die erfolgreiche Mannschaft komplettierten Lina- Julie Bracht, Lina Antonia Gruner und Thalia Simon mit vielen persönlichen Bestzeiten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*