Kreativer Start in das neue Sportjahr beim TuS Weddinghofen

image_pdfimage_print
Neujahrsempfang beim TuS Weddinhofen.                                                                                                                  Fotos: Jan Wiemhoff

Das neue Jahr hat gerade erst begonnen, jedoch läuft die Arbeit beim TuS Weddinghofen weiter auf Hochtouren. Zu Beginn des Sportjahres lud die sportliche Leitung alle Übungsleiter/innen und Gruppenhelfer/innen zum Neujahrsempfang ein. Unter den 28 anwesenden Helfern durften wir sieben neue Übungsleiter und Übungsleiterinnen herzlich bei uns begrüßen.

Unser Vorsitzender Knut Bommer nutzte die Gelegenheit und bedankte sich für die im Jahr 2018 geleistete Arbeit und würdigte den Einsatz unserer Übungsleiter/innen und Gruppenhelfern/innen. In einer kurzen Ansprache resümierte er, dass es eine sehr positive Mitgliederentwicklung gab. Diese Entwicklung sei jedoch ohne unsere Übungsleiter/innen und ihre Bereitschaft, sich weiter aus- und fortzubilden nur schwer möglich gewesen. Zusätzlich seien die neuen Angebote, wie zum Beispiel Zumba, Gerätetraining oder Rückenschule, sehr gut angenommen worden.

Leider ging Anfang des Jahres auch eine Ära zu Ende. Nach 25 Jahren im ehrenamtlichen Engagement für den TuS Weddinghofen gibt Ursula Person die Mutter-Vater-Kind-Gruppe ab. Die Geschäftsführerin Ellen Wiemhoff, Vorsitzender Knut Bommer und die sportliche Leitung Stephanie Bierkämper bedankten sich bei Ursula Person für die gute Zusammenarbeit und all die Jahre der Treue und Bereitschaft, ihre Freizeit zu Verfügung zu stellen. Leider haben wir noch keinen festen Ersatz für sie gefunden, so dass wir für Übungsleiter/innen offen sind, welche Interesse daran haben, die Gruppe zu übernehmen. Nähere Infos dazu gibt es hier: http://bergkamen-infoblog.de/tus-weddinghofen-1959-e-v-sucht-neue-n-uebungsleiter-in-fuer-die-mutter-vater-kind-turngruppe/

Für das neue Sportjahr stehen bereits einige Programmpunkte fest. Am 25. Januar findet die diesjährige Jahreshauptversammlung in der Turnhalle der Pfalzschule statt. Beginn ist um 19 Uhr. Zum Jahresende waren wir noch einmal fleißig und haben nun fünf neue Angebote in den Startlöchern. Im Moment laufen die letzten Vorbereitungen, um diese dann endgültig ins Programm mit aufzunehmen. Zu guter Letzt wurde ein Ausblick auf das 60-jährige Jubiläum des TuS Weddinghofen in diesem Jahr genommen; hier ist die Kreativität der Übungsleiter/innen gefragt, um das Jubiläum aktiv mitzugestalten.

Der TuS Weddinghofen 1959 e.V. wünscht allen Mitgliedern an dieser Stelle ein frohes neues Jahr, Gesundheit und viel Spaß beim Sport.