„Die unerträgliche Leichtigkeit des Neins“: Stand-up-Comedy mit Quichotte im mittwochsMIX

image_pdfimage_print
Quichotte. Foto: Fabian Stürtz

„Ein ganz feiner Geist im Leib eines zotteligen Rabauken“, sagt Torsten Sträter über Quichotte. Ob diese Aussage über den Comedian stimmt, können die Bergkamener Kleinkunstfreunde am 22. Januar um 19.30 Uhr im mittwochsMIX in der Galerie „sohle 1“ persönlich überprüfen

Nach seinem mehrfach mit Kleinkunstpreisen ausgezeichneten ersten Soloprogramm „Optimum fürs Volk“ beschäftigt Quichotte in seiner neuen Show die Schwierigkeit, sich in einer immer komplexer werdenden Welt klar zu positionieren. Dabei werden existenzielle Fragen aufgeworfen wie: „Bin ich gut genug?“; „Gibt es einfache Wahrheiten?“; „Habe ich eine klare Haltung?“ oder: „Sind eigentlich noch Chiasamen da?“

Gewohnt selbstironisch und dem Schalk im Nacken immer das letzte Wort gewährendverbindet er feinste Stand-up Comedy mit humoristischen Kurzgeschichten, berührenden Gedichten, nagelneuen Songs und einem ausgiebigen, stets ekstatisch gefeierten Freestylerap.
Mit 14 Jahren begann Quichotte bereits, Rap-Songs aufzunehmen. Während des Studiums fand er den Weg auf die Poetry-Slam-Bühne und entdeckte später die Kunstform der Stand-up-Comedy für sich. In seiner Bühnenshow mischt Quichotte die urbanen Rhythmen des Hip-Hops mit Stand-up-Elementen, skurrilen Geschichten und ernsten, gesellschaftskritischen Spoken-Word-Texten. Schon mit seinem Namen versucht er, sich als ein stetiger Kämpfer gegen die Windmühlen der seichten Unterhaltung abzugrenzen. Auf ein einzelnes Label verzichtend, tritt er den dreifachen Beweis an, dass sich Lachen, ein hoher Unterhaltungswert und die Liebe zum geschriebenen und gesprochenen Wort nicht ausschließen. Dass er auch richtig fein herausgearbeitete politisch aktuelle Geschichten kann, beweist er beispielsweise in seiner Serie “Beim Lieblingsbäcker”. Mit erstklassigem Wortwitz, viel Phantasie und grandiosen Wendungen in diesen herrlichen Dialogen zeigt Quichotte: Er ist einer, der nicht nur den schnellen Gag, sondern auch die kleine feine Geschichte kann. Die, die witzig und nachdenklich stimmend zugleich ist.

Videos
Youtube: Text „Das Orchester“
Youtube: Text „Ehrlichkeit“
Youtube: Text „Pauschalreise“
Youtube: Freestyle
Youtube: Song „Unkraut“

Links
http://www.quichotte.net
www.facebook.com/quichotte.poetryslam

mittwochsMIX mit Quichotte
22.01.2020 um 19.30 Uhr
Städtische Galerie „sohle 1“
Kartenvorbestellungen und weitere Infos unter: 02307/ 965 464
oder a.mandok@bergkamen.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*