Auch die beiden Weihnachtsmärkte in Weddinghofen und Overberge sind abgesagt worden

image_pdfimage_print

Bergkamen startet nicht gut in die Adventszeit. Sowohl der Weihnachtsmarkt in Weddinghofen als auch der Adventsmarkt in Overberge am 27. November sind von den Veranstaltern abgesagt worden. Hintergrund sind die hohen Infektionszahlen und der hohe Aufwand bei der Überprüfung der Auflagen (3G, 2G oder 2Gplus usw.) Außerdem muss mit weiteren Einschränkungen zur Bekämpfung der Pandemie gerechnet werden.

Bisher stehen allerdings die Termine für den Weihnachtsmarkt in Rünthe auf dem Gut Keinemann am 2. und 3. Adventswochenende, freitags am 16.30 Uhr, samstags ab 14 Uhr und sonntags ab 11 Uhr, rund um die Oldtimer Remise Gut Keinemann, Fürstenhof 1. Es wird „Bergkamens schönstes Weihnachtsdorf“ mit größerem Außenbereich, breiteren Gängen, aktuellem Hygienekonzept und einer 3G Regelung, erklären die Veranstalter. Die Aufbauarbeit zum historischen Weihnachtsmarkt laufen bereits.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*