1

Zwei Schwerverletzte nach frontalem Zusammenstoß

Ein 25-jähriger Bergkamener und eine 45-jährige Kamenerin wurden am Samstagnachmittag bei einem Unfall auf der Koppelstraße in Kamen schwer verletzt.

Wie die Polizei mitteilt, fuhr der 25-jährige Bergkamener  gegen 16.30  mit seinem Pkw die Koppelstraße in Fahrtrichtung Lünener Straße. Die 45-jährige Kamenerin befuhr zur gleichen Zeit mit ihrem Pkw die Koppelstraße in entgegengesetzter Richtung. Unter der Hochstraße kommt der 25-Jährige ins Rutschen und gerät trotz Bremsung in den Gegenverkehr, wo er frontal mit der 45jährigen zusammen prallt. Beide Personen wurden schwer verletzt und verbleiben im Krankenhaus. Beide Fahrzeuge sind nicht mehr fahrbereit und mußten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden von ca. 5500 Euro.