1

Zwei Diensthunde stellen zwei Tatverdächtige nach Diebstahl auf Wertstoffhof in Kamen

Nach einem Diebstahl auf einem Wertstoffhof in Kamen hat die Polizei am Sonntagmittag zwei Tatverdächtige vorläufig festgenommen. Großen Anteil daran hatten zwei Diensthunde.

Ein Zeuge meldete gegen 14.15 Uhr verdächtige Personen auf dem umzäunten Gelände an der Mühlhauser Straße. Auf der Anfahrt zum Einsatzort entdeckten zwei Diensthundeführer die beiden Beschuldigten im Bereich der Brameyer Straße. Während sich der eine Mann hinter einer Hecke versteckte und von einer Polizeibeamtin und ihrem Diensthund sofort gestellt wurde, flüchtete der andere Mann zunächst. Nach wenigen hundert Metern konnte er von einem Polizeibeamten und dessen Diensthund ebenfalls gestellt werden.

Beide Personen wurden ins Gewahrsam der Polizeiwache Kamen gebracht. Bei der Durchsuchung des 42-jährigen Unnaers und des 36-jährigen Kameners wurden Tatwerkzeuge, Diebesgut und ein Messer aufgefunden und sichergestellt. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen dauern an.