1

Winterspaß im Herzen der Stadt

Einen Weihnachtsmarkt hat jede Stadt. Na ja, fast jede. Eine Winterwelt mit Hüttenzauber und Eisbahn aber, die gibt es in der Region nur in Kamen: Seit 15 Uhr ist der Alte Markt wieder ein großes „Wintersportzentrum“ mit Eislaufen und Eisstockschießen unter freiem Himmel.

Schon am Nachmittag herrschte buntes Treiben auf und an der Eisbahn. Richtig groß aber war der Besucherandrang, als es um 18 Uhr hieß: Bahn frei für die 5. GSW-Stadtmeisterschaften im Eisstockschießen. Zu diesem Turnier haben sich sage und schreibe 120 Teams gemeldet. Sie werden in den nächsten Wochen jeweils montags und dienstags darum kämpfen, mit ihren Stöcken möglichst nah an eine runde Gummischiebe (der Sportexperte spricht von der Daube) zu kommen, ehe es dann am 18. Dezember ins Finale geht.

Für das leibliche Wohl nach dem Sport sorgen Almhütte, Schirmbar und andere kleine Hütten mit leckeren deftigen und süßen Speisen.

Und auch das traditionelle Feuerwerk wird wieder gezündet, und zwar am kommenden Freitag, 27. November, um 18.30 Uhr.

Und hier einige fotografische Eindrücke vom heutigen Abend (einfach mit der linken Maustaste durchklicken):