1

Wieliczka, Krakau und Auschwitz Ziele der Jugendwallfahrt

Die Partnerstadt Wieliczka ist ein Ziel der Jugendwallfahrt des Pastoralverbunds Bergkamen vom 23. bis 31. August nach Polen.

Die Szene zeigt die Hl. Kinga bei der Gründung von Wieliczka
Die Szene zeigt die Hl. Kinga bei der Gründung von Wieliczka

Der Reisepreis beträgt bei 36 Teilnehmern 675 €, bei 25 Teilnehmern 745 €,bei 21 Teilnehmern 795 €. Es könne gut sein, dass  die Fahrt noch etwas preiswerter werden könne, meint die Gemeinde.

Im Preis enthalten sind die Hin- und Rückfahrt im bequemen Fernreisebus, die Unterbringung im guten Mittelklassehotelmit Doppelzimmer, Dusche und WC, Halbpension, deutschsprachige, fachkundige Reiseleitung, Transfers und alle Eintrittsgelder.

Zum Programm gehören: Fahrt nach Krakau, mehrtägige, umfangreiche Besichtigungen in der Stadt,Fahrt in die Hohe Tatra zum Berg Gubalowka, Floßfahrt auf dem Fluss Dunjec, Besichtigung des Konzentrationslagers Auschwitz, Besichtigung von Wadowice (Geburtsort von Papst Johannes Paul II),Besuch des Wallfahrtsortes Kalwaria Zebrzydowska, Ausflug in den Ojcowski Nationalpark,  Besichtigung des Schlosses Szafraniec und der Lokietka Höhlen, Besichtigung des Salzbergwerkes und Weltkulturerbes der UNESCO Wielicka.

Bei Rückfragen steht Pastor Zimmert gerne zur Verfügung, Telefon: 02307/558050