1

Weddinghofer Weihnachtsmarkt war wieder der beliebte Treffpunkt fürs „Dorf“

Der Weihnachtsmarkt Weddinghofen war am Samstagnachmittag und -abend wieder der Treffpunkt für die Bewohner des Stadtteils. Bei Glühwein, alkoholfreien Punsch, gegrillten Würstchen, Grünkohl oder frischen Pilzen aus der Pfanne traf man sich auf dem Hof der Albert-Schweitzer-Hauses zu gemütlichen Pläuschchen, um so in die Adventszeit zu starten.

weihnachtsmarkt-weddinghofen-2016-32Viele in Weddinghofen ansässige Vereine nutzten die Gelegenheit, sich und ihre Arbeit vorzustellen. Einige gingen auf die Bühne wie die Schreberjugend, die Gesangsgruppe der Friedenskirchengemeinde oder der Shanty Chor. Andere besetzten Weihnachtsmarktbuden, um Kulinarisches, geschmackvolle Dekorationen und jede Menge Informationen anzubieten.

Dies alles kam bei den Besucherinnen und Besuchern, ob groß oder klein, mächtig gut. Der Hauptorganisator, der Verein „Wir in Weddinghofen“, wird gar nicht anders können, als im nächsten Jahr am Samstag vor dem ersten Advent zum 5. Weddinghofer Weihnachtsmarkt einzuladen.