1

Vorfahrt genommen – drei Verletzte

Am Samstagnachmittag befuhr gegen 14.45 eine 71-jährige Frau aus Bergkamen in ihrem Auto die Hauptstraße in Holzwickede in Fahrtrichtung Hengsen. Zeitgleich befuhr eine 35-jährige Fahrzeugführerin aus Holzwickede die Sölder Straße in Holzwickede und beabsichtigte nach links in die Hauptstraße einzubiegen. Hierbei übersah sie den Pkw der 71-jährigen, sodass es im Einmündungsbereich zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge kam. Durch die Wucht der Kollision wurde der Pkw noch gegen ein abgeparkten Pkw gedrückt.

Beide Unfallbeteiligten sowie ein 78-jähriger Beifahrer aus Bergkamen wurden leicht verletzt. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von etwa 7.000 Euro.