1

Vermisster 53-Jähriger tot aufgefunden

Der vermisste 53-jährige Dortmunder, der seit dem 12. Oktober von der Polizei gesucht wurde, ist am Sonntagnachmittag tot aufgefunden worden. Hinweise auf eine Straftat liegen derzeit nicht vor. Der Mann litt an einer unheilbaren Erkrankung des Gehirns und lebte deshalb in einem Pflegeheim.

Der Vermisste wurde am Sonntag hinter dem Carport eines Einfamilienhauses im Bereich der Straße Bahnhof Tierpark tot aufgefunden. Die Hausbesitzer kehrten erst am Samstag aus dem Urlaub zurück. Gestern entdeckten sie den Toten in einer schlecht einsehbaren Stelle des Grundstücks.