1

Unfall mit vier Lkw auf der A2: Glücklicherweise niemand verletzt

Ein Unfall zwischen den Anschlussstellen Lanstrop und Kamen/Bergkamen, in dem vier Lkw verwickelt waren, machte ab Montagmittag die Fahrt über die A2 in Richtung Hannover für die Reisenden zum Geduldsspiel. Nach Auskunft des zuständigen Polizeipräsidiums Dortmund gab es keine Verletzten.

Unfall A2 004 (5)
Fotos: Ulrich Bonke

Unfall A2 004 (1)Wie so oft passierte es am Stauende. Der Fahrer eines Sattelzuges aus den Niederlanden hatte wohl nicht aufgepasst und fuhr um 12.50 Uhr auf einen Lkw auf, der zwei weitere Lkw ineinanderschob. Besonders bös hatte es einen Tanklastzug aus dem Hochsauerlandkreis erwischt. Er wurde nach rechts von der Fahrbahn abgedrängt. Dessen Bergung durch das Kamener Spezialunternehmen Kollmer bereitete anschließend große Probleme. Hierfür musste die A2 in Richtung Hannover teilweise voll gesperrt werden. Anschließend konnte der Verkehr allerdings auch nur einspurig an der Unfallstelle vorbeifließen. Es bildet sich ein Stau über 10 Kilometer Länge bis Mengede.