1

Theater in der Konzertaula: von der Päpstin bis zum Boot

Der Herbst kommt mit Macht. Es ist also die richtige Zeit, wieder einmal ins Theater zu gehen. Hier hat die Konzertaula Kamen eine Menge zu bieten.

Die Päpstin

Samstag, 17.10.2015, 20.00 Uhr

Die PaepstinkleinGab es diese Päpstin wirklich? Oder ist sie Legende? Wie auch immer: DIE PÄPSTIN ist ein fulminantes Historiendrama, die Geschichte einer großen, mutigen Frau und ihres Ringens um Selbstbestimmung und Liebe – um eine bessere Welt, die Geschichte von der Päpstin Johanna, die im 9. Jahrhundert den Heiligen Stuhl besetzt haben soll.
Schauspiel nach dem Roman-Bestseller von Donna W. Cross, als Kinoverfilmung ein großer Kinohit.

Der große Heinz Erhardt Abend: Das hat man nun davon

Freitag, 23.10.2015, 20.00 Uhr

Unterhaltsamer Abend mit viel Witz, Charme und genial Gereimtem – gespielt vom Essener Kultschauspieler Thomas Glup.

Pressestimmen: „Das Arsenal des Alleinunterhalters Erhardt beherrscht Glup perfekt.“

„Hervorstechende Leistungen zeigte wieder einmal Thomas Glup, der allein mit Gestik und Mimik Lachstürme hervorrief..„

Die 3??? Kids – Der Zirkus der Rätsel

Freitag, 30.10.2015, 17.00 Uhr

"Die ??? Kids - Der Zirkus der Rätsel" mit dem "Theater auf Tour"
„Die ??? Kids – Der Zirkus der Rätsel“ mit dem „Theater auf Tour“

Auf dem Schrottplatz von Onkel Titus gastiert ein Wanderzirkus, bei dem seltsame Dinge geschehen… Die 3 ??? Kids übernehmen den Fall. Es gibt ein uraltes Geheimnis zu ergründen. Sind in dem Zirkus tatsächlich wertvolle Kronjuwelen versteckt? Justus, Peter und Bob brauchen die Hilfe des Publikums: Ein Fall und 1000 Spuren – welche davon ist wichtig, welche führt in die Irre?
Das erste interaktive Mitmach-Theater für die
ganze Familie.

Zweikampfhasen

Donnerstag, 05.11.2015, 20.00 Uhr

ZweikampfhasenWohin man auch schaut: Überall nur noch Singles, One-Night-Stands und Lebensabschnittsgefährten. Hochzeiten kennen die meisten nur noch aus alten Sissi-Filmen.

Nur Jennifer und Michael Ehnert hinken diesem Zeitalter individueller Freiheit gnadenlos hinterher: Denn sie sind nicht nur miteinander verheiratet, sondern bis zum heutigen Tag auch einfach nicht in der Lage, sich voneinander scheiden zu lassen. Obwohl sie nun wirklich alles tun, um den anderen fix und fertig zu machen.

In diese Beziehungskomödie sind Michael und Jennifer Ehnert unschlagbar.

Das BootDas Boot

Mittwoch, 18.11.2015, 20.00 Uhr

Als „Das Boot“ 1981 in die Kinos kam, wurde der Film ein internationaler Erfolg, erhielt u.a. sechs Oscar-Nominierungen.

Kjetil Bang-Hansen hat aus der Vorlage eine Bühnenfassung geschrieben, die den Zuschauer unmittelbar an der Geschichte dieser Männer und dem zermürbenden Warten auf ihren Einsatz teilhaben lässt. Ein ungeschönter Einblick in die äußeren und inneren Zerstörungen eines Krieges.

Mit Hardy Krüger jr., Oliver Kamolz, Benedikt Zimmermann, Nils Habermacher, Michael Gaschler und anderen.

Karten für alle Veranstaltungen erhalten Sie im Kulturbüro der Stadt Kamen, Rathaus, Zimmer 14, Tel. 02307/1483512, -3513 oder eine Stunde vor

 

Veranstaltungsbeginn an der Abendkasse.

Die Eintrittspreise liegen zwischen 15,– und 19,– Euro und für das Kindertheater bei 5 € für Kinder

und 8 € für Erwachsene.