1

Talente der Musikschule Bergkamen glänzen auch beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ 2014 in Essen

Auch beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“, der in dieser Woche in Essen stattfand, konnten Schülerinnen und Schüler der Musikschule Bergkamen erneut überzeugen. Alle für den Landeswettbewerb qualifizierten Bergkamener Teilnehmer holten mit ihren hohen Punktzahlen erste, zweite und dritte Preise.

Laura Liß
Laura Liß

Für den Hornisten Sebastian Steube heißt es zudem, dass er für den im Juni stattfindenden Bundeswettbewerb in Braunschweig und Wolfenbüttel qualifiziert ist. Er spielte in Essen mit seinem Bläserquintett in der Altersgruppe V und erhielt 24 Punkte, diese sind eben zudem mit einer Weiterleitung zur Bundeswettbewerb verbunden. Sebastian wird in der Hornklasse von Björn Andresen unterrichtet.

Auch für den Gitarristen Jens Stammer lief es sehr erfolgreich: Mit

Sebastian Steube
Sebastian Steube

seinem Vortrag in der Wertung Gitarre (Pop) in der Altersstufe II erreichte er mit 23 Punkten ebenfalls souverän einen 1. Preis. „In dieser Altersstufe ist eine Weiterleitung zum Bundeswettbewerb nicht vorgesehen. Dies ist erst für über 13jährige Wettbewerbsteilnehmermöglich. Aber von diesem talentierten Nachwuchs-Musiker werden wir in Zukunft sicherlich noch häufiger hören!“, bemerkt Musikschulleiter Werner Ottjes.

Jens und Lars Stammer
Jens und Lars Stammer

Unterrichtet wird Jens von Burkhard Wolters. Dieser konnte also auch in diesem Jahr wieder einen beachtenswerten Erfolg seiner instrumental-pädagogischen Arbeit an der Bergkamener Musikschule verbuchen. Sein Bruder Lars, ebenfalls Schüler von Wolters, erhielt als Begleitpartner mit der Gitarre 22 Punkte und somit einen 2. Preis.

Auch die junge Pianistin Laura Liß konnte sich in der Altersstufe IV der Solowertung Klavier mit 19 Punkten einen beachtenswerten 3. Preis erspielen. In dieser Kategorie waren fast vierzig Teilnehmer aus ganz NRW zum musikalischen Wettstreit angetreten. Laura wird seit vielen Jahren in der Klavierklasse der Musikschule von Johannes Wolff betreut. Sie ist, ebenso wie Sebastian Steube, in der Förderklasse der Musikschule und bereitet sich intensiv auf ein späteres Musikstudium vor.