1

Starker Abijahrgang: 18 mit einer 1 vor dem Komma

 

Der erste reine G 8-Abijahrgang des Bergkamener Gymnasiums kann sich wirklich sehen lassen. 108 jungen Frauen und Männern überreichte am Freitagnachmittag in einer Feierstunde im Pädagogischen Zentrum Schulleiterin Bärbel Heidenreich ihre Zeugnisse der allgemeinen Hochschulreife.

Der starke Abijahrgang 2014 des Bergkamener Gymnasiums.
Der starke Abijahrgang 2014 des Bergkamener Gymnasiums.

Glückwünsche von der Stadt und ihren Bürgerinnen und Bürgern für diese Leistung überbrachte Bürgermeister Roland Schäfer. Dies sei der höchste deutsche Schulabschluss. Den könne den erfolgreichen Absolventen des Gymnasiums niemand mehr nehmen. Die Durchschnittsnote spiele am Anfang eine Rolle bei den Bewerbungen für einen Studienplatz oder eine Ausbildung. Später frage dann keiner mehr danach.

Das mag sicherlich den Vieren Mut gemacht haben, die nach den Worten Bärbel Heidenreichs eine „Punktlandung“ hingelegt haben. Sie sammelten bis zur letzten Prüfung genau 100 Punkte. Wäre es nur einer weniger gewesen, dann hätten sie wie zwei Mitstreiter (oder waren es Mitstreiterinnen) ihre Schulzeit etwas verlängern müssen.

Diese große Zahl an Abiturientinnen und Abiturienten wird das Bergkamener Gymnasium vielleicht nie mehr erreichen. Dafür wird vor allem der allgemeine Rückgang der Schülerzahlen sorgen. Doch der Abi-Jahrgang 2014 zeichnet sich nicht nur durch Masse, sondern auch durch Klasse aus. 18 Schülerinnen und Schüler können sich bei ihrer Abi-Note über eine 1 vor dem Komma freuen. Die Beste hat sogar eine Null hinter dem Komma.

Folgende Abiturienten haben die Prüfungen erfolgreich bestanden: 

Sounia Aichi, Ilker Akca, Baris Böhmer, Lukas Bommer, Mara Brandt, Beyza Çakta?, Tülin Çolak, Julia  Czeszczewik, Christopher Daske, Alina-Maria Dirlt, Larissa Döring, Katharina Epp, Anke Nicole Erdmann, ?enay Eren, Hakan Ergül, Baki Evci, Sonja Fischer, Joshua Föst, Maurice Freund, GiannaGielsok, Anna-Maria Goßling, Thomas Grabinski, Anna Lisa Grosser,  Fabian Grosser,  Florian Hageneier, Chris Hansmeyer, Sandra Hanusek, Anika Hartl, Philipp Haumann, Natalie Havel,  Michael Haverkamp, Silja Hertzberg, Maximilian Hofmann, Maximilian Hohm,  Alexander Hosfeld, Katharina Hülsner, Henrik Hupe, Malwine Just, Melissa Kaczmarek, Zülfikar  Karabacak, Behlül Kelez, Jannik Kerczynski, Ari Kifo, Jens Köbke, Alyssa Kollmann, Funda Korkusuz,  André Kossert, Tom Kostka, Felix Krock, Viktor Lang, Björn Langhans, Marcel Lehmann, Bastian Lewandowski, Selina Lichtner, Yannik Mantel, Saskia Markert, Niklas Marks,  Niklas Milk, Tobias Molzahn, Kevin Mosterts, Pia Neureiter, Bao-My Nguyen, Cindy Oprych, Yasemin  Özdemir, Nils Pascal Pape, Johanna Penzek, Dominik Perkuhn, Erik Niklas Plothe, Christopher Pohl,  Nico Priemer, Magdalena Pronobis, Sabrina Püschel, Elisa Puschner, Adrian Ratzke, Sarah Richter,  Simon Rodefeld, Thorben Roßfeldt, Eva Johanna Rudkowski, Kim Schäckermann, Nicole Schäferhoff,  Stefanie Schall, Tim Schemmer, Nele Schlüter, Max Schneider, Robin Schneider, Ron Schöbel,  Nicole Schopp, Frederik Schramm, Saskia Schulte, Lena Schulze-Frieling, Davud Seren, Furkan Sirkeci,  Ivana Sobol, Matthias Steinhof, Sebastian Steube, Nadine Thomeh, Aylin Tietz, Amelie Tietz,  Lara Tröster, Mihriban Uyar, Saskia Vahrenkamp, Till Weiß, Nina Wermann, Tim Wolffgramm, Marie-Christin Wölke, Tobias Wünderich, Peter Zimmermann.