1

Spielerisch Selbstbewusstsein stärken mit „Superlöwe“-Kartenspiel

Starke Kinder, cooles Training: Das verspricht die neue Marke „Superlöwe“. Schon seit Längerem bietet Annika Bremerich Selbstbehauptungskurse für Kinder in Kindergärten und Grundschulen an. Hier dreht sich alles um den Superlöwen. Neben den Kursen hat Bremerich jetzt auch ein Kartenspiel für den Familienalltag entwickelt, bei dem das Selbstbewusstsein der ganzen Familie gestärkt, die Kommunikation gefördert und die Selbstbe-hauptung trainiert wird.

Das SuperlöwenSpiel ist das erste Produkt, das die Gründerin auf den Markt bringen will. Der besondere Clou an dem Kartenspiel ist der integrierte Selbstbehauptungskurs, der durch entsprechende VideoÜbungen begleitet
wird.

Gründerin Annika Bremerich (re.) mit Gründungsberaterin Silke Höhne.  Foto Ute Heinze/WFG

Mit der Gründung ihres eigenen Business hat sich die 37Jährige aus Unna einen lang gehegten Traum erfüllt. Unterstützt wurde sie dabei von Sylke SchaffrinRunkel und Silke Höhne. Die beiden Gründungsberaterinnen der
Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Unna mbH (WFG) halfen der ausgebildeten Selbstbehauptungs und ResilienzTrainerin bei den Gründungsformalitäten und begleiteten die junge Mutter durch den kompletten Gründungsprozess.


„Ich habe neben der Einzelberatung auch an verschiedenen Veranstaltungen wie den StartupUNBasics und den StartupUNTalks teilgenommen und dort viel gelernt und zahlreiche Kontakte geknüpft. Darüber hinaus bin ich durch die beiden WFGGründungsberaterinnen auch auf das Gründerstipendium NRW aufmerksam gemacht worden, für das ich mittlerweile eine Zusage erhalten habe “, so Bremerich. Das Gründerstipendium gewährleistet, neben einem Coaching durch Sylke SchaffrinRunkel, eine finanzielle Unterstützung von monatlich 1.000 € für ein Jahr.


Um die Produktion des Kartenspiels zu finanzieren, hat Annika Bremerich eine CrowdfundingKampagne über das Portal https://www.startnext.com/ gestartet. Wer Annika Bremerich unterstützen möchte, kann sich an ihrer
CrowdfundingKampagne beteiligen und das Spiel im Vorverkauf erwerben. Sie ist zuversichtlich, dass sie die erste Auflage im Herbst auf den Markt bringen wird. Danach soll es mit anderen BrandingProdukten rund um den Superlöwen wie beispielsweise einem „SuperlöwenTrainingsbuch“ weitergehen. Mehr Infos über „Superlöwe“ gibt es hier: https://www.superloewe.com/