1

Polizei erwischte Betrunkenen zwei Mal mit gestohlenem Fahrrad und gestohlenem Leergut

Freitag, der 13. war schon vorbei, und auch Betrunkenen wird ja nachgesagt, dass sie Glück hätten. Trotzdem erwischte in der Nacht zu Samstag die Polizei in Kamen einen Mann zwei Mal mit dem gleichen Delikt: Er hatte auf einem gestohlenen Fahrrad Leergut transportiert, das ebenfalls nicht ihm gehörte.

Am 14. Oktober fiel der Polizei gegen 2.25 Uhr  auf der Unnaer Straße ein Mann auf, der mit seinem Fahrrad sehr unsicher fuhr und mehrere Kisten Leergut transportierte. Die Kontrolle ergab, dass sowohl das Leergut, als auch das Fahrrad gestohlen waren. Weiterhin stand er deutlich unter Alkoholeinfluss.

Nach Entnahme einer Blutprobe wurde er gegen 03.50 Uhr aus der Polizeiwache in Kamen entlassen. Gegen 5.00 Uhr fiel der Polizei dann im Gewerbegebiet Hemsack ein Fahrrad mit fünf Kisten Leergut ins Auge. In unmittelbarer Nähe verschwand gerade eine Person im Gebüsch. Hierbei handelte es sich um den bereits bekannten Täter, der kurz vorher das Leergut aus dem gegenüber liegenden Getränkemarkt entwendet hatte. Auch das Fahrrad hatte er wieder gestohlen. Nun hat er den Rest des Tages in einer Zelle der Polizeiwache verbracht.