1

Pflegemaßnahme an der Ebertstraße am Mittwoch: Absolutes Halte- und Parkverbot von 7.30 bis 12 Uhr

Am Mittwoch nächster Woche, 29. Juli, wird das Teilstück der Ebertstraße zwischen der Landwehrstraße und der Hubert-Biernat-Straße einer umfang­reichen Pflegemaßnahme durch den Baubetriebshof und EBB unterzogen.

So sind Reinigungs- und Wildkrautentfernungsmaßnahmen auf den Geh­wegen geplant, die Reinigung und Leerung der Sinkkästen um die Straßenentwässerung sicherzustellen, Reinigung und Wildkrautbeseitigung der Gosse am Randstein. Zum Einsatz kommen der Sinkkastenreiniger, Groß- und Kleinkehrmaschine und das bereits bekannte schnelle Eingreif-Team 1-2-3-Bergkamen.

Aufgrund dieser Maßnahme sind die Parkplätze an der Ebertstraße zwischen 7.30 und 12.00 Uhr im vorgenannten Abschnitt gesperrt; des Weiteren besteht im genannten Zeitraum ein absolutes Halte- und Parkverbot.

Das Dezernat für Bauen, Stadtentwicklung und Klimaschutz bittet um Verständnis für die Einschränkungen.