1

Originelle Trinkhallen in Bergkamen gesucht

Das Kulturreferat der Stadt Bergkamen weist auf ein spannendes Projekt der Ruhr Tourismus GmbH hin: Am 20. August richtet sie den „Tag der Trinkhallen“ aus. Dazu werden die originellsten Trinkhallen im Ruhrgebiet gesucht, um als Spielort zu fungieren. Büdchenbetreiber oder ihre Kundinnen und Kunden können bis zum 17. April Vorschläge einreichen.

Die Geschichte der Trinkhallen oder auch Kioske ist eng mit der des Bergbaus verbunden, wurden sie doch häufig in unmittelbarer Nähe der Schachtanlagen und Zechen gebaut, um den Bergarbeitern den Kauf von nichtalkoholischen Getränken zu erleichtern. Und so dürften auch Bergkamener Trinkhallen in dieser Tradition stehen.

Alle weiteren Infos finden Sie hier: http://www.ruhr-tourismus.de/presse/aktuelle-pressemeldungen/1-tag-der-trinkhallen-buedchen-koennen-sich-ab-sofort-bewerben.html