1

Nahverkehrszüge halten trotz Streiks in Kamen

Und sie fahren doch trotz des Streiks der Lokführer bei der Deutschen Bahn. Zumindest gilt das für die meisten Nahverkehrszüge, die in Kamen und Mehler halten.

Die R6 hielt am Samstagvormittag Fahrplanmäig am Kamener Bahnhof.
Die R6 hielt am Samstagvormittag mit nur einer Minute Verspätung am Kamener Bahnhof.

Es gibt nur einen Zugausfall: die R11, die bis Duisburg hält. Laut Auskunft der DB ist dieser Ausfall aber nicht durch den Streik bedingt, sondern durch eine Baustelle.

Die elektronische Fahrbahnauskunft am Kamener Bahnhof zeigt nur einen Zugausfall an, den der R11 nach Duisburg.
Die elektronische Fahrbahnauskunft am Kamener Bahnhof zeigt nur einen Zugausfall an, den der R11 nach Duisburg.

Ratsam ist es, sich vor geplanten Fahrten bei der DB zu erkundigen, ob die Züge tatsächlich fahren. Möglich ist das im Internet unter www.bahn.de/aktuell. Zusätzlich zur allgemeinen Servicenummer unter 0180 6 99 66 33 (20ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarife bei Mobilfunk max. 60ct/Anruf) ist eine kostenlose Servicenummer unter 08000 99 66 33 geschaltet.

Probleme haben allerdings die Fußballfans, etwa die BVBler, die heute Nachmittag zum 1. FCK nach Köln fahren wollen. Die ursprünglich geplanten Sonderzüge fallen streikbedingt aus. Sie müssen auf die Nahverkehrszüge umsteigen. Darin könnte es vor und nach den Spielen sehr eng werden.