1

Musikakademie lädt zur Einführung in die Oper Rinaldo ein

Die Musikakademie der Musikschule der Stadt Bergkamen möchte allen Freunden der Opernmusik auch in dieser Saison wieder ein besonderes Angebot machen: Eine Einführung in die beliebte Oper „Rinaldo“ von Georg Friedrich Händel findet am Mittwoch, den 27. Januar um 19.00 Uhr in der Galerie „sohle 1″ statt. Referent ist der Pianist und Opernfan Johannes Wolff.

Johannes Wolf
Johannes Wolf

Mit seiner 1711 uraufgeführten Oper „Rinaldo“ machte sich Georg Friedrich Händel beim verwöhnten Publikum in London schnell einen Namen. Besondere Effekte, wie lebende Singvögel, Blitz und Donner sowie der Auftritt einer mächtigen Zauberin fesselten die Besucher. Bis heute ist „Rinaldo“ eine Herausforderung für die Bühnentechnik! Die wunderbaren Arien dieser Oper stellen höchste Anforderungen an die Sänger. Schauplatz der Handlung sind die Kreuzzüge in Jerusalem, eine heikle Aufgabe für heutige Regisseure.

Der Dortmunder Opernintendant Jens-Daniel Herzog ist überzeugt: „Wenn Sie das gesehen haben, werden Sie in den nächsten 40 Jahren von Barockmusik nicht mehr loskommen!“. Seine Inszenierung des Barockspektakels am Dortmunder Opernhaus lief schon erfolgreich in Zürich und Bonn. Doch nicht nur auf der Bühne geht es turbulent zu, ungewöhnliche Klänge kommen auch aus dem Orchestergraben. Eine Theorbe, drei Blockflöten, vier Trompetensolisten und ein Cembalo gehören zum Klangkörper dieser Oper dazu.

„Rinaldo“ wird bis Ende Februar 2016 noch sieben Mal im Opernhaus Dortmund aufgeführt. Die Kosten für eine Einführungsveranstaltung betragen 6,00 €. Anmeldungen nimmt das Büro der Musikschule unter Tel. 02306/307730 entgegen. Anmeldeschluss ist der 20. Januar 2016.