1

Motorrollerfahrer prallt gegen parkenden Pkw- betrunken und ohne Führerschein

Am Donnerstag fuhr gegen 20.40 Uhr eine 40-jähriger Bergkamener mit seinem Motorroller auf der Rotherbachstraße in Richtung Lünen. In Höhe Hausnummer 104 fuhr er auf einen ordnungsgemäß am Straßenrand abgestellten Pkw auf und verletzte sich. Er wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Da bei dem Rollerfahrer Alkoholgeruch festgestellt wurde, wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

Seinen Führerschein konnten die Polizeibeamten nicht sicherstellen…….. er hatte erst gar keine gültige Fahrerlaubnis!

Es entstand ein Sachschaden von etwa 4 000 Euro.