1

Klänge des Südens im Trauzimmer der Marina: Tango, Flamenco, Samba & Co.

Klänge des Südens gibt es am Montag, 19. Juni, ab 19 Uhr im Trauzimmer in der Marina Rünthe zu hören.  Das Duo ReCuerda und das Duo Loro bieten Tango, Flamenco, Samba & Co. Hierbei handelt es sich um eine weiteres Konzert im Rahmen der Reihe „Artist and Composer in Residence – Buck Wolters“ in der Hellwegregion.

Eintrittskarten kosten an der Abendkasse 12 Euro und im Vorverkauf des Kulturreferats (02307 / 965-464) 10 Uhr.

Die Künstlerinnen und Künstler:

Duo ReCuerda

Jeannette & Vicente Mozos del Campo / Mandoline & Gitarre

Duo ReCuerda.

Das Duo ReCuerda besteht seit 2003, die beiden Musiker lernten sich bereits während ihres Studiums an der Musikhochschule Köln (Standort Wuppertal) kennen. Im selben Gründungsjahr wurden sie zu einer Konzertreihe nach Madeira (Portugal) eingeladen und konzertieren seitdem bundesweit sowie im Ausland. Beide sind gefragte Dozenten für ihr Instrument und werden als eines der besten Duos ihres Genres gehandelt. Sie unterrichten und konzertieren regelmäßig auf Fachlehrgängen und Festivals.

Dem Musiker-Duo widmeten bereits zahlreiche nationale sowie internationale Komponisten deren Werke, so auch Burkhard Wolters, der nach langjähriger Zusammenarbeit auf einem internationalen Gitarrenfestival und der daraus entstehenden Freundschaft erstmals für die Besetzung Mandoline/Gitarre komponierte.

„Saite an Saite“ – auf seiner musikalischen Reise interpretiert das Duo ReCuerda Zupfmusik der unterschiedlichsten Stilistiken und Epochen, als zentrales Kernstück wird die „Suite für Mandoline und Gitarre“ von Burkhard Wolters erklingen.

Duo Loro

Thomas Hanz & Jörg Siebenhaar / Gitarre & Akkordeon

Duo Loro

Loro heißt auf Spanisch Papagei und so farbenfroh wie die Vögel, so bunt und abwechslungsreich ist auch die Musik des Duo Loro.

Rezept für den perfekten LORO-Sound

  • Eine Prise Tango Nuevo
  • Einen Esslöffel Flamenco
  • Ein großes Stück Jazz
  • Eine Tüte südamerikanische Folklore
  • Eine Handvoll eigene Kompositionen
  • Ein gutes Pfund Improvisation

 Alles einmal kräftig durchmischen und fertig ist der einzigartige „LORO“-Mix.