1

Foto-Lyrik-Ausstellung im Stadtmuseum mit Arbeiten von Kieslich, Peuckmann und Puls

In einer Ausstellung im Bergkamener Stadtmuseum zeigen die Schriftsteller Heinrich Peuckmann und Gerd Puls und die Fotografin Silke Kieslich im Rahmen des 50jährigen Stadtjubiläums einige ihrer gemeinsamen Foto- Lyrik-Arbeiten. Die Eröffnung am Donnerstag ab 17.00 Uhr, 2. Juni ist verbunden mit einer Einführung und kleinen Lesung.

RuhrpottKieslich, Peuckmann und Puls haben in enger Zusammenarbeit insgesamt über 60 Foto-Lyrik-Motive geschaffen, von denen einige in der Unnaer Stadtkirche, in Iserlohn und auf Haus Opherdicke ausgestellt waren. Neben den aktuell in Bergkamen gezeigten Blättern sind auch die im Spiegelsaal des Hauses Opherdicke ausgestellten Arbeiten noch einige Wochen zu sehen.

Über diese regionale Zusammenarbeit und weitere eigene Literaturprojekte hinaus
haben Peuckmann und Puls in diesen Tagen für die Kölner Nyland-Stiftung zwei
neue Lesebücher ihrer Kollegen Willy Kramp und Josef Reding herausgegeben
und mit einem würdigenden Nachwort versehen. Einen Tag nach der Bergkamener Eröffnung lesen Peuckmann und Puls dann ihre eigenen Texte im Rahmen einer Tagung des Verbandes Deutscher Schriftsteller in Bielefelder Schulen.