1

Finale an der Seseke: Familienfest zum Abschluss des Umbaus

Die naturnahe Umgestaltung der Seseke feiert der LIPPEVERBAND mit einer großen Beachparty am Fluss – am Samstag, 13. September. Auf dem Gelände des Reitvereins an der Wilhelm-Bläser-Straße in Kamen beginnt um 15 Uhr ein buntes Familienfest, ab 20 Uhr ist am gleichen Ort Party mit der Band „Goodfellas“ – Eintritt frei.

The Goodfellas
Goodfellas

Die Veranstaltung unter dem Titel „Finale an der Seseke“ findet in der  Nähe des Kunstwerks „Pixelröhre“ statt. Das Fest mit Live-Musik – schon am Nachmittags spielen die Bands „Combo-Combo“ und „felize“ – wird eröffnet durch Dr. Jochen Stemplewski, den Vorstandsvorsitzenden des LIPPEVERBANDES, NRW-Bauminister Michael Groschek und Michael Makiolla, Landrat des Kreises Unna.

feliz
Jazz-Trio feliz

Zur Unterhaltung gibt es u. a. Walk-Acts mit Tierfiguren: Denn kaum ist die Seseke renaturiert – da kommen schon die ersten neuen „Bewohner“! Verschiedene Insekten und Fische erkunden die neuen Ufer, auch exotische Wasserwesen sind dabei. Z. B. Stechmücke „Steff Mück“, die Stubenfliege „Fritz Fliegenschiß“ oder der Grashüpfer „Hauke Schreck“ rezitieren Gedichte aus der Natur… Abgerundet wird das Programm mit maritimen Klängen, die Matthieu Pallas aus seinem Akkordeon zaubert.

Das Jazz-Trio feliz präsentiert eine musikalische Mischung aus traditionellen Jazz- und Swing-Arrangements und Lateinamerikanischer Musik wie Bossa Nova/Samba  und Soul. Combo-Combo haben sich neu formiert aus einer Marching Band und verstehen sich aufs Beste darauf, entspannte Stimmung zu verbreiten. Auch für Kinder wird allerhand geboten.

Abschied für die „letzte Sohlschale“

Der heimliche Höhepunkt am Nachmittag: Die letzte „Sohlschale“ aus Beton wird symbolisch verabschiedet. Der LIPPEVERBAND hat noch eine Original-Betonplatte (aber ungebraucht!) von der Art, mit der früher Seseke und Körne ausgebaut waren, aufgehoben. Das tonnenschwere Teil wird auf den Festplatz gefahren und kann dort von den Besuchern signiert werden: „Tschüss Sohlschale!“

Ab 20 Uhr steigt dann am Sesekeufer die Beachparty mit kühlen Getränken und den „Goodfellas“, die spielfreudige Showband bietet Premium-Entertainment und Genuss für Augen und Ohren. Die zehnköpfige Truppe bringt jeden Saal zum Tanzen – der „Open Air“-Auftritt am Fluss ist dann nochmal ein Erlebnis der Extraklasse.

Zum Abschluss des Seseke-Umbaus

Noch in den 1980er Jahren hat der LIPPEVERBAND mit Zustimmung der Anrainerkommunen Lünen, Bergkamen, Kamen und Bönen sowie der Stadt Unna (Kortelbach, Afferder Bach) und Dortmund (hier entspringt die 12 km lange Körne) begonnen, die offene Abwasserführung in den Gewässern zu beseitigen. Neue, leistungsfähige Kläranlagen gebaut, viele Kilometer unterirdische Abwasserkanäle verlegt. Am Ende waren Seseke und Körne, Lüserbach und Süggelbach, Kuhbach und Rexebach und weitere Gewässer vom Abwasser befreit und konnten ökologisch umgestaltet werden.

Neue Naturräume sind dadurch entstanden, aber auch neue Erholungsräume für die Menschen, die hier wohnen. Mit dem Sesekeweg entstand eine attraktive Fahrrad- und Fußgängerverbindung am Gewässer.

Der LIPPEVERBAND lädt alle Bürgerinnen und Bürger ein, mit dem „Finale an der  Seseke“ den Abschluss des großen Umbauprojekts zu feiern und den Fluss aus nächster Nähe zu erleben.