1

Erlebnistage für Kinder in den Sommerferien Altes Handwerk, alte Spiele – neu entdecken

In der zweiten Ferienwoche, vom 18. bis 22. Juli, jeweils 10.00 – 17.00 Uhr (Fr bis 14.00 Uhr) leben die Kinder auf dem Gelände der Ökologiestation in Heil in einem kleinen Handwerkerdorf, lernen alte Handwerke kennen und können eine Woche ihre Technik in dem Handwerk verfeinern.

Ökologiestation Bergkamen
Ökologiestation in Heil

Diesmal wird es eine Schmiede, eine Holzwerkstatt, eine Filzwerkstatt und eine Pappmaschee-Werkstatt geben. In den Pausen werden spannende alte Spiele wie z. B. Wikingerschach angeboten. Es wird gemeinsam auf offenem Feuer gekocht und gemeinsam gegessen.

Diese Ferienwoche ist ein Inklusionsprojekt in Zusammenarbeit mit dem Verein für Betreuung und Unterstützung von Menschen mit Behinderung (VeBU.

Der Kosten für diese „Kultur und Naturwoche“ betragen 95 Euro (Geschwisterermäßigung 70 Euro). In dem Teilnehmerbeitrag sind die Material-, Honorarkosten, Mittagessen und Getränke enthalten.

Anmeldungen bis zum 30. Juni bei Dorothee Weber-Köhling (02389-980913) oder umweltzentrum_westfalen@t-online.de.