1

Ehrennadel für Wahlhelferinnen und Wahlhelfer

Am Montag empfing Bürgermeister Roland Schäfer ehrenamtliche Wahlhelferinnen und Wahlhelfer der Stadt Bergkamen, um diesen die Wahlhelfer-Ehrennadel für ihr ehrenamtliches Engagement zu verleihen. Anlass war die von Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière initiierte Idee zur Wertschätzung des ehrenamtlichen Einsatzes von Bürgerinnen und Bürgern bei bundesweiten Wahlen.
Aus diesem Grund wurde bereits zur Europawahl 2019 an alle Wahlhelferinnen und Wahlhelfer eine Urkunde des Bundes, die Dank und Anerkennung für das wahlehrenamtliche Engagement ausspricht, ausgehändigt. Zusätzlich konnte ab der Bundestagswahl 2017 erstmalig auf Wunsch für langjähriges ehrenamtliches Wirken nach fünfmaliger Tätigkeit als Wahlhelfer bei bundesweiten Wahlen eine Ehrennadel des Bundes verliehen werden. Die Verleihung der Ehrennadeln hat Bürgermeister Roland Schäfer persönlich vorgenommen, um in einem angemessenen Rahmen den wertschätzenden Charakter der Auszeichnung zu unterstreichen, wie es in einer Pressemitteilung der Stadt heißt. „Ich danke allen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern für ihren Dienst am Bürger und ihren Einsatz für die Demokratie aufs Herzlichste und gratulierte zur erfolgten Auszeichnung“, so Roland Schäfer.
Die Ehrennadel wurde an folgende Wahlhelferinnen und Wahlhelfer verliehen: Marie-Sophia Gerlitz, Stefanie Holz, Anja Zörnack, Jürgen Burghardt, Dirk Fritzsche, Martin Groß, Hartmut Kubina, Helmut Seack und Markus Vonhoff.