1

Drei Wohnungseinbrüche und ein versuchter Einbruch in Oberaden

Mehrere Einbrüche wurden am Donnerstag in Oberaden gemeldet. Die Tatzeiten lagen alle in den dunklen Abendstunden bis etwa 21 Uhr.

Um 19.20 Uhr hörte ein Bewohner eines Wohnhauses an der Brandenburger Straße verdächtige Geräusche. Unbekannte hatten bereits eine Kellertür aufgehebelt, gelangten aber nicht ins Gebäude, da sie nun vor einer Sicherheitstür aus Metall standen. Als sie bemerkten, dass sie offensichtlich entdeckt worden waren, flüchteten sie unerkannt.

An der Rotherbachstraße entdeckte ein Hausbewohner gegen 18.45 Uhr, dass man an mehreren Stellen versucht hatte, in das Einfamilienhaus zu gelangen. Letztlich hatten die Täter die Terrassentür aufhebeln können. Nach ersten Feststellungen entwendeten sie Schmuck.

An der Hardenbergstraße hatten unbekannte Einbrecher eine Balkontür im Hochparterre eines Mehrfamilienhauses aufgehebelt. Hier durchsuchten sie alle Räume und entwendeten Schmuck und eine Taschenuhr.

Auch an der Brukterer Straße gelangten unbekannte Täter über die Terrasse in ein Reihenhaus. Sie entwendeten mehrere Gegenstände, darunter auch Bargeld und ein Mobiltelefon.

Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise in allen Fällen bitte an die Polizei in Bergkamen unter der Rufnummer 02307 921 7320 oder 921 0.