1

Coronavirus: Ein neuer Fall im Kreis Unna

Heute ist ein neuer Fall in Kamen gemeldet worden. Die Zahl der Personen, die eine Infektion mit dem Coronavirus überstanden haben, steigt um acht auf 686. Damit sind aktuell 45 Menschen im Kreis Unna infiziert.

Max Rolke / Kreis Unna

Zu diesen 19 Infizierten kommen 132 Bergkamenerinnen und Bergkamener, die sich in Quarantäne befinden. Bürgermeister Roland Schäfer erneuerte deshalb noch einmal seinen Appell: „Abstand halten, Alltagsmaske bei Bedarf tragen, regelmäßig Händewaschen und die Corona-Warn-App installieren!“

Aktuell Infizierte

01.07.2020 | 15 Uhr 02.07.2020 | 15 Uhr Differenz (+/-)
Bergkamen 19 19 +0
Bönen 2 2 +0
Fröndenberg 0 0 +0
Holzwickede 0 0 +0
Kamen 4 5 +1
Lünen 10 10 +0
Schwerte 14 7 -7
Selm 1 0 -1
Unna 2 2 +0
Werne 0 0 +0
Gesamt 52 45 -7

Übersicht Gesundete

01.07.2020 | 15 Uhr 02.07.2020 | 15 Uhr Differenz (+/-)
Bergkamen 31 31 +0
Bönen 22 22 +0
Fröndenberg 135 135 +0
Holzwickede 29 29 +0
Kamen 21 21 +0
Lünen 149 149 +0
Schwerte 98 105 +7
Selm 55 56 +1
Unna 62 62 +0
Werne 76 76 +0
Gesamt 678 686 +8

Zahl der Fälle (aufsummiert)

01.07.2020 | 15 Uhr 02.07.2020 | 15 Uhr Differenz (+/-)
Bergkamen 51 51 +0
Bönen 24 24 +0
Fröndenberg 157 157 +0
Holzwickede 31 31 +0
Kamen 25 26 +1
Lünen 164 164 +0
Schwerte 117 117 +0
Selm 58 58 +0
Unna 64 64 +0
Werne 78 78 +0
Gesamt 769 770 +1