1

Blues, Brass und Lennon-Biografie: Starke Kulturauftritte im Oktober in Bergkamen

Gleich am ersten Mittwoch im Oktober ist mit der Bluescompany die Nummer eins der deutschen Bluesszene in Bergkamen zu Gast: Mike Titré und Toscho Todorovic / Die Kahlen Köpfe der Bluescompany treten am 4. Oktober um 20 Uhr in der Gaststätte Almrausch im Rahmen der Sparkassen GRAND JAM auf. Musikalisch begleitet werden sie von den „Allstars“ Tommy Schneller, Ollie G und Alex Lex. Ein Muss für die Bluesfans.

Achim Amme Foto: © Rosa-Frank.com

Mit einer der beliebtesten Blaskapellen der Slowakei startet am Montag, 9.10. der Klangkosmos Weltmusik in die neue Saison: Das Balkansambel bläst im Trauzimmer Marina Rünthe ab 20 Uhr den ultimativen multikulturell-festiven Sound Südosteuropas und bietet populären serbischen Brass.

Der international bekannte und erfolgreiche Street Art Künstler Van Ray stellt noch bis zum 13. Oktober in der Galerie sohle 1 seine Arbeiten aus. Ab 22.Oktober folgt eine Ausstellung der Griffelkunst-Sammlung der Stadt Bergkamen, die Werke aller Stilrichtungen von berühmten und weniger bekannten Künstlerinnen und Künstler zeigt.

Nils Heinrich, der tiefenentspannte Satiriker unter den Kabarettisten, präsentiert am 13. Oktober sein bisher frechstes Programm – ein erfreulich erfrischender Rundumschlag gegen die Merkwürdigkeiten des Lebens. Heinrich war bei seinem ersten Auftritt vor drei Jahren in Bergkamen so gut angekommen, dass ihn das Kulturreferat wieder eingeladen hat. Das Publikum darf gespannt sein.

John Lennons Biografie ist Thema einer Lesung des  Hamburger Autors und Schauspielers Achim Amme am 10. Oktober in der Stadtbibliothek. Er hat die Genehmigung des Droemer Verlags aus der wegweisenden Biografie über den intellektuellen der Beatlesmusiker von Philip Norman zu lesen. Originaleinspielungen werden seinen Vortrag ergänzen.

Kulinarisch geht es bei dem Vortrag von Michael Kuhn im Stadtmuseum am 20.10. ab 19 Uhr zu. Kuhn wird über römische Essens- und Trinkgewohnheiten reden.

Alle Kulturveranstaltungen sind auf der Homepage der Stadt Bergkamen und im Kulturprogramm Bergkamen nachzulesen.

Tickets gibt im Kulturreferat, Tel. 02307/965-464 und den einschlägigen Vorverkaufsstellen im Stadtgebiet.

 

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen erhalten Sie bei Simone Schmidt-Apel unter

02307/ 965-263.