1

82-jährige Seniorin in der eigenen Wohnung umgeschubst und beraubt

Bereits am Montag, 18. März, hat einen Mann um 12.00 Uhr an der Wohnungstür einer 82-jährigen Frau in der Ebertstraße geschellt. In der Annahme, es sei der Postbote, öffnete sie Seniorin ahnungslos die Tür. Der Mann schubste sie zur Seite, worauf sie stürzte.

Kurzzeitig benommen bemerkte die Bewohnerin nur, dass der Mann in die Wohnung lief. Als sie wieder zu sich kam, war er schon wieder verschwunden. Die Dame legte sich zunächst hin, um sich von dem Schreck zu erholen. Erst am nächsten Tag bemerkte sie, dass aus dem Schlafzimmer eine Uhr und mehrere Ringe gestohlen waren.

Am heutigen Mittwoch erstattete die Seniorin dann Anzeige bei der Polizei. Zur Beschreibung des Mannes kann sie nur sagen, dass er etwa 1,70m groß war und dunkle Haare hatte. Wer hat etwas Verdächtiges gesehen? Hinweise bitte an die Polizei in Bergkamen unter 02307 921 7320 oder 921 0.