1

Versuchter Raub auf 74-jährigen Mann am Römerberg in Oberaden – Mutmaßlicher Täter gefasst

Am Freitagabend schlug gegen 22:27 Uhr ein 17- jähriger Bergkamener einen 74-jährigen Bergkamener mehrfach auf den Kopf und verlangte Geld. Da dies nicht zum Ziel führte, entriss er dem Mann den Trolley und begann diesen zu durchsuchen.

Ein zufällig vorbeifahrender Pkw störte den Täter und er flüchtete. Die Fahrzeuginsassen stoppten ihr Fahrzeug und zeigten Zivilcourage. Sie leisteten Erste Hilfe, kümmerten sich um den verletzten Senior und informierten einen Rettungswagen.

Die Polizei nahm die Ermittlungen auf. Am Tatort lag noch die Jacke des Täters. Der 74-jährige konnte vor Ort eine sehr genaue Beschreibung des Täters abgegeben. Hierbei fiel den Beamten auf, dass die Beschreibung auf einen „alten Bekannten“ passte. Dieser hatte zuvor in einen Linienbus zwei Personen ins Gesicht geschlagen und ist anschließend geflüchtet.

An seiner Wohnanschrift wurde der 17-jährige durch die eingesetzten Polizeibeamten angetroffen. Er war stark alkoholisiert. Der jugendliche Täter wurde vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen dauern an.




Erfolgreiche Ferien für TuRa-Wasserfreunde

.

In den Herbstferien gab es für einige Schwimmerinnen und Schwimmer der Wasserfreunde TuRa Bergkamen keine Trainingspause. Sie absolvierten in beiden Wochen mehrere Trainingseinheiten sowohl im Wasser, als auch an Land.

Am Freitag der ersten Ferienwoche ging es für Kevin-Noah Kaminski, Alexander Lehmann, Janosch Sloboda, Ann-Kathrin Teeke, Jana Vonhoff, Maximilian Weiß, Piet Weppler und Felix Wieczorek gemeinsam mit ihren Trainern Christian Flüß und Oliver Sloboda nach Luxemburg. Dort nahmen die acht TuRaner am 40e Journée des Jeunes Espoirs teil. Sie erschwammen sich gemeinsam 17 neue persönliche Bestzeiten.

Für Medaillen sorgte auf diesem sehr stark besetzten Wettkampf einzig Piet Weppler. Er startete am Samstag gemeinsam mit Janosch Sloboda, der mit neuen persönlichen Bestzeiten glänzte, bei den jüngeren Teilnehmern. Piet siegte über 50m Brust und bekam je eine Silbermedaille über 100 und 200m Brust sowie 100m Schmetterling. Die älteren TuRaner starteten dann am Sonntag und erschwammen sich viele neue persönliche Bestzeiten.

Den freien Samstag nutzen sie zum Wandern und für eine Partie Minigolf.
Ann-Kathrin Teeke schwamm am letzten Ferienwochenende als einzige Teilnehmerin der Wasserfreunde beim Internationalen 32. Ergster Schwimmfest in Schwerte. Dort sicherte sie sich mit je einem ersten Platz über 50m Rücken und 100m Lagen sowie einem zweiten Platz über 50m Freistil den ersten Platz in der Jahrgangswertung und bekam dafür einen Pokal überreicht.




Herbstkonzert des Gymnasium mit den JAG-Youngsters aus Emden

Die JAG-Youngsters II und das B-Orchester des Bachkreises beim Herbstkonzert des Gymnasiums im vergangenen Jahr.Das Städtische Gymnasium lädt am Sonntag, 11. November, um 17 Uhr zum traditionellen Herbstkonzert in das Pädagogische Zentrum ein.

Bei diesem unter der Schirmherrschaft des Bergkamener Bürgermeisters Roland Schäfer stehenden Konzert werden die Ensembles des Bachkreises Bergkamen mit den JAG-Youngsters aus Emden einen Ausschnitt aus dem jeweiligen Repertoire von sinfonischer Musik bis zu Beispielen der Unterhaltungsmusik präsentieren.

Karten zum Preis von 7,00 € bzw. 4,00 € für Schüler/Studenten sind erhältlich im Sekretariat des Städtischen Gymnasiums.