Schwertransporter beschädigt Behelfsbrücke in der A2-Baustelle Kamen / Bergkamen – Eine Fahrspur gesperrt

Seit Mittwoch (13.12.) stehen dem Verkehr in der A2-Baustelle bei Kamen/Bergkamen in Fahrtrichtung Hannover nur noch zwei eingeengte Fahrstreifen zur Verfügung. Gesperrt werden musste die Fahrspur, die im Zuge der Brückenneubauten über eine Behelfsbrücke geführt wird. Diese Behelfsbrücke wurde durch einen Schwertransporter beschädigt. Die Brückenexperten von der Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm müssen den Schaden begutachten, um weitere Schritte einleiten zu können. Wie lange die Beeinträchtigung dauert, ist noch offen.

2 Kommentare

  1. Schildert das mal besser für Lkw aus dann passiert das auch nicht. Die Lkw Fahrer glauben alle sie müssen die rechts Spur nutzen,dabei ist sie doch hauptsächlich für die Fahrer gedacht die abfahren wollen.

    • Vollkommen richtig! Die Rechte Spur ist für LKW’s eh viel zu eng!!! Aber es wird ja grundsätzlich auf die LKW Fahrer geschimpft! Aber Hauptsache das wird von Leuten geplant, die wahrscheinlich noch nie ihren Schreibtisch verlassen haben!

Kommentare sind deaktiviert.