B236: Verkehrsbehinderungen durch Fahrbahnsanierung

Ab Freitagabend, 21. April, um 19 Uhr kommt es auf der B236 zwischen dem Tunnel Berghofen und der Kreuzung zur B1 zu mehreren Verkehrsbehinderungen. Bis Samstagabend, 22. April, um 20 Uhr steht in Fahrtrichtung Lünen nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Bis Montagmorgen, 24. April, um 5 Uhr sind in der Anschlussstelle Hörde die Auffahrten in Fahrtrichtung Lünen und Schwerte gesperrt. Umleitungen werden ausgeschildert. Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm investiert dort in die Beseitigung von mehreren Fahrbahnschäden 100.000 Euro aus Bundesmitteln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.